Bottomloader Ofen mit metallischer Isolierung (HTBL MO/W)

Fachberichte (1)

  • Wärmebehandlung bei niedrigen Drücken

    Hochtemperatur Vakuumöfen erlauben die Wärmebehandlung von Proben bei niedrigen Drücken (bis 10-6 mbar) sowie unter speziell einstellbaren Partialgasatmosphären. Beim Konzept „Bottom Loader“ wird der Boden zum Beschicken abgesenkt und aus dem Ofen herausgefahren. Danach kann der Boden nach vorne geschwenkt werden. Das erleichtert die Beschickung, da das Nutzvolumen von allen Seiten zugänglich ist. Außerdem können beispielsweise Probenthermoelemente punktgenau platziert werden.

Produktprospekte (1)

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten