301 Standard PID-Regler

Close

Sprache:

Der 301 Temperaturregler arbeitet mit PID (Proportional Integral Differential) Regelkreisen und kann dadurch Rampen genau einhalten und Setpoints präzise anfahren.

Der Temperaturregler ermöglicht es, eine Rampe zum Setpoint zu fahren und beinhaltet eine Prozesstimer-Funktion, die bis zu 99 Stunden laufen und zum verzögerten Start des Prozesses oder als Countdowntimer verwendet werden kann.

Standardausstattung

  • Standard Temperaturregler für die meisten Laboröfen und Wärmeschränke
  • Präzise PID (Proportional Integral Differential) Steuerung
  • Großes Display zur Anzeige der Temperatur
  • Glatte, leicht zu reinigende Folie über dem Display

Optionen & Zubehör

  • Übertemperaturschutz: Diese Option beinhaltet einen einstellbaren Temperaturwert, der entweder den Ofen oder die Beladung vor einer zu hohen Temperatur schützt und den Ofen bei Überschreiten der eingestellten Temperatur abschaltet. Der Übertemperaturschutz besteht aus einem weiteren unabhängigen Thermoelement und einem Schutzregelkreis, der vollständig in den 301 Temperaturregler integriert ist.
  • RS232 Schnittstelle zur Kommunikation zwischen Controller und einem PC

Technische Details


The 301 furnace controller provides precise PID (Proportional Integral Derivative) control meaning that ramp rates and set points are very closely followed.

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten