Optimierte Verbrennung fester Brennstoffe zur Elektrizitätsgewinnung

Zuverlässige und ausreichende Energieerzeugung ist ein Grundpfeiler der Industrialisierung und eine unerlässliche Voraussetzung für Wirtschaftswachstum und hohen Lebensstandard. Auch wenn neue Technologien auf dem Vormarsch sind, spielen feste Brennstoffe nach wie vor eine sehr große Rolle. Weltweit deckt Kohle ungefähr 30 % des Energiebedarfs, erzeugt 41 % der Elektrizität und wird bei 70 % der Stahlproduktion eingesetzt.

Zurück zur Übersicht