Großer vertikaler Klapprohrofen - KVZ

Close

Sprache:

Die vertikalen 3-Zonen-Klapprohröfen der KVZ-Reihe wurden zur Aufnahme größerer Arbeitsrohre oder Reaktoren bis zu einem Außendurchmesser von 200 mm entwickelt.

Der Rohrofenist mit Scharnieren ausgestattet und damit entlang der beheizten Zone aufklappbar. Mehrere Klammern mit Gegenhaken fixieren den Ofen in geschlossenem Zustand. Dieser Klappmechanismus erlaubt das einfache Einlegen großer Rohre oder Reaktoren. Das Einsatzgebiet dieser Öfen erstreckt sich von der Automobilindustrie, zum Wärmebehandeln von kleinen Kunststoffteilen bei niedrigen Temperaturen bis zum Erhitzen von Reaktoren in „Mini-Plant“ Anlagen in der chemischen Industrie.

Der große Durchmesser von Quarzrohren ist auch ideal zur Simulation von Reaktionen aus der Kraftwerkindustrie z.B bei Kohlekraftwerken oder Biomassekraftwerken. Ein weiteres Einsatzgebiet der neuen K-Serie ist die Forschung und Entwicklung von Brennstoffzellen.

Standardausstattung

  • 1200°C maximum operating temperature
  • Carbolite Gero 301 Regler mit Rampen-, Sollwert- und Prozesstimer-Funktion
  • Arbeitsrohre mit bis zu 200 mm Außendurchmesser können eingelegt werden
  • Beheizte Längen von 600 oder 1200 mm
  • Der Klappmechanismus erlaubt den Einsatz übergroßer Arbeitsrohre sowie an Prüfständen mit eingespannten Prüfkörpern
  • Widerstandsdraht-Heizelemente eingebettet in hochwertige vakuumgeformte Faserisolierung gewährleisten schnelle Heizraten, kurze Abkühlzeiten und eine sehr gute Temperaturhomogenität

Optionen & Zubehör

  • Digitaler Übertemperaturschutz (empfohlen bei unbeaufsichtigtem Einsatz), frei einstellbar, zum Schutz des Geräts und von wertvollem Probenmaterial
  • Große Auswahl digitaler PID-Regler, Programmregler und Schreiber mit RS232, RS485 oder Ethernet Schnittstelle
  • Sonderdurchmesser von 300 mm auf Anfrage möglich

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten