Klapprohrofen bis 1700°C - HTRV-A

Close

Sprache:

Die Hochtemperatur-Klapprohröfen der HTRV-AModellreihe werden vertikal betrieben und erreichen Temperaturen bis zu 1700 °C.

Das Klapprohrofendesign ermöglicht ein leichtes Positionieren des Arbeitsrohrs sowie komplexer Reaktoren mit mehreren Anschlüssen und Zugängen. Der Mechanismus zum Öffnen des Ofens erlaubt es, das Arbeitsrohr und die darin enthaltene Probe schneller abzukühlen. Serienmäßig sind die Öfen mit Thermoelementen ausgerüstet, die in der Zonenmitte montiert sind. Die Modellreihe des Typs HTRV-A verfügt über ein umfangreiches Zubehörprogramm für anspruchsvollste Wärmebehandlungen im Hochtemperaturbereich.

Das rechteckige Gehäuse mit Schlitzen zur Konvektionskühlung stellt analog zu den HTRV-Öfen sicher, dass das Äußere des Gehäuses jederzeit kühl bleibt. Die beiden Halbschalen der Heizelemente sind auch hier aus keramischem Fasermaterial gefertigt, die Heizelemente hängen von oben herab und können leicht ausgetauscht werden. Auch die Endisolierscheiben sind in je zwei Teile geteilt. Ein Türkontaktschalter unterbricht die Stromzufuhr zu den Heizelementen, sobald der Ofen aufgeklappt wird.

Anwendungsbeispiele

Anlassen, Carbonisieren, Entbindern, Entgasen, Glühen, Härten, Kristallzüchtung, Metal Injection Molding (MIM), Pyrolyse, Rapid Prototyping, Sintern, Sublimieren, Synthese, Tempern, Trocknen

Standardausstattung

  • Optimiert für vertikalen Einsatz
  • Vakuumzubehör erhältlich
  • Inertgas- und Reaktivgaszubehör erhältlich
  • Hochwertiges Thermoelement Typ B
  • Faserisolierung mit geringer thermischer Masse
  • Qualitativ hochwertige, leistungsfähige MoSi2-Heizelemente (hängend)

Optionen & Zubehör

  • Rechteckiges Gehäuse mit Schlitzen zur Konvektionskühlung
  • Kaskadenregelung
  • Digitaler Übertemperaturschutz (empfohlen bei unbeaufsichtigtem Einsatz), frei einstellbar, zum Schutz des Geräts und von wertvollem Probenmaterial
  • Große Auswahl digitaler PID-Regler, Programmregler und Schreiber mit RS232, RS485 oder Ethernet Schnittstelle

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten