Arbeitsrohrzubehör für Schutzgas-, Vakuum oder Wasserstoffatmosphäre

Für jeden Ofentyp sind verschiedene Arbeitsrohre, Vakuumflansche und Hitzeschilde passend zur benötigten Atmosphäre verfügbar.

Ein optionales Probenthermoelement ist für alle Varianten verfügbar, um an eine Kaskadenregelung oder einen Datenschreiber angeschlossen zu werden. Bis 1200°C wird einer 3 mm Durchführung für Typ N oder K Thermoelemente empfohlen. Über 1200°C wird bei Verwendung von Vakuumflanschen eine 10 mm Thermoelement-Durchführung für die Typ R, S oder B Thermoelemente benötigt.

Arbeitsrohre aus den folgenden Materialien sind verfügbar:
  • Quarzglas bis zu einer maximalen Temperatur von 1100°C
  • Mullite (610) bis zu einer maximalen Temperatur von 1500°C
  • RCA (799) bis zu einer maximalen Temperatur von 1800°C



Arbeitsrohrzubehör für Schutzgasatmosphären

Als Arbeitsrohrzubehör für Rohröfen, welche unter Schutzgas betrieben werden, empfehlen wir:

  1. Verlängertes Arbeitsrohr
  2. Isolationsstopfen passend für den horizontalen und vertikalen Betrieb: 1 x Standard, 1 x Thermoelementdurchführung
  3. Arbeitsrohr Endflansche: 1 x Gaseinlass/Auslassrohr, 1 x Gaseinlass/Auslassrohr + Thermoelementdurchführung
  4. Probenthermoelementdurchführung:
    1. Bis zu 1200°C: 1,5mm oder 3mm Probenthermoelementdurchführung mit einem Typ N Thermoelement
    2. Über 1200°C: 10 mm Thermoelementdurchführung für Typ R und Typ B Thermoelemente mit RCA-Schutzhülle


Arbeitsrohrzubehör für den Betrieb unter Vakuum

Verfügbar für Arbeitsrohre mit einem Außendurchmesser von 60, 70 und 86 mm. Für Rohröfen, die unter Vakuum (Endvakuum abhängig von der eingesetzten Vakuumpumpe) betrieben werden, empfehlen wir folgendes Zubehör:

  1. Verlängertes Arbeitsrohr
  2. Hitzeschilde passend für horizontalen und vertikalen Betrieb: 1 x Standard, 1 x Thermoelementdurchführung
  3. Vakuumflansche: 1 x NW16 Vakuumflansch + Thermoelementdurchführung, 2 x Abschlussplatten: 1 x NW25 (passend zu Drehschieberpumpstand); 1 x NW40 für 60 mm Arbeitsrohraußendurchmesser oder 1x ISO-K 63 für 70 und 86 mm Rohraußendurchmesser (passend zu Turbopumpstand)
  4. Probenthermoelementdurchführung:
    1. Bis zu 1200°C: 1,5 mm oder 3 mm Probenthermoelementdurchführung mit einem Typ N Thermoelement
    2. Über 1200°C: 10 mm Thermoelementdurchführung für Typ R und Typ B Thermoelemente mit RCA-Schutzhülle


Arbeitsrohrzubehör für Wasserstoffatmosphäre

Als Arbeitsrohrzubehör für Rohröfen, welche unter Wasserstoff betrieben werden, empfehlen wir:

  1. Verlängertes Arbeitsrohr
  2. Isolationsstopfen passend für den horizontalen und vertikalen Betrieb: 1 x Standard, 1 x Thermoelementdurchführung
  3. Vakuumflansche: 1 x Gaseinlass/Auslassrohr + Thermoelementdurchführung, 1 x NW16 Vakuumflansch für Arbeitsrohre mit 32 mm Außendurchmesser, 1 x NW25 Vakuumflansch für Arbeitsrohre mit 60, 70 oder 86 mm Außendurchmesser
  4. Probenthermoelementdurchführung:
    1. Bis zu 1200°C: 1,5 mm oder 3 mm Probenthermoelementdurchführung mit einem Typ N Thermoelement
    2. Über 1200°C: 10 mm Thermoelementdurchführung für Typ R und Typ B Thermoelemente mit RCA-Schutzhülle
Bitte beachten Sie: Für Wasserstoffatmosphären über 5% muss ein zusätzliches Gas-Sicherheits-System (Atmosphärenkontrollsystem) eingesetzt werden!