Arbeitsrohr Zubehör

Für den optimalen Betrieb Ihres Carbolite Rohrofens bieten wir umfangreiches Zubehör für das Arbeitsrohr.

Um sicherzustellen, dass das passende Zubehör geliefert wird, definieren Sie bitte das Ofenmodell, die Arbeitsrohrgröße und die maximale Arbeitstemperatur.
Falls Sie sich nicht genau sicher sind welches Zubehör für Ihre Anwendung und Ihr Arbeitsrohr am besten geeignet ist, konsultieren Sie bitte unsere Anwendungsspezialisten.

Keramische Rohrendstopfen

Keramische Rohrendstopfen zur Reduzierung des Wärmeverlustes an den Rohröffnungen oder als Hitzeschilde. Durch den Einsatz verbreitert sich auch die Länge homogener Temperaturverteilung. Besonders hilfreich sind Rohrendstopfen bei vertikalen Rohröfen und bei Rohren über 25 mm Innendurchmesser.

Die Rohrendstopfen für den Einsatz in kurzen Arbeitsrohren und verlängerten Arbeitsrohren (für modifizierte Atmosphäre und Vakuum) unterscheiden sich in ihrer Ausführung. In vertikalen Rohröfen sind Endstopfenhalterungen notwendig, sofern keine Flansche an das Rohr angebracht sind (siehe weiter unten).

Keramische Rohrendstopfen
Keramische Rohrendstopfen für vertikale Rohröfen

Hitzeschilde für Arbeitsrohre

In verlängerten Arbeitsrohren können Hitzeschilde als Alternative zu keramischen Endstopfen verwendet werden. Die Verwendung von Hitzeschilden ist insbesondere bei Vakuumanwendungen angeraten.

Bei einer maximalen Arbeitstemperatur bis 1200°C bestehen die Hitzeschilde aus Metall, bei höheren Temperaturen aus Keramik. In vertikalen Rohröfen sind Halterungen notwendig, sofern keine Flansche an das Rohr angebracht sind (siehe weiter unten).

Keramische Hitzeschilde
Metallische Hitzeschilde

Arbeitsrohrflansche

Arbeitsrohrflansche werden zur Bereitstellung einer kontrollierten Atmosphäre oder Vakuum benötigt, hierbei sind Drücke von bis zu 10-6 mbar möglich. Die Flansche bestehen aus Edelstahl und sind nur für den Einsatz an verlängerten Arbeitsrohren geeignet. Die Flansche passen auf Arbeitsrohre mit einem Außendurchmesser von 32, 46, 60, 70, 86, 100, 111, 150 und 165 mm. Individuelle Größen sind auf Anfrage möglich.

Die folgenden Ausstattungsvarianten sind für die Arbeitsrohrflansche verfügbar: Blindflansch, Gaseinlass/ Gasauslass, Kleinflansch-Schnellverbindungen (NW16, NW25 oder NW40) und Thermoelementstopfbuchsen (ø 1,5 mm, 3 mm und 10 mm). Bei großen Arbeitsrohrflanschen sind Kombinationen aus Gaseinlass/Gasauslass, Kleinflansch-Schnellverbindungen oder Stopfbuchsen möglich.

Die Arbeitsrohrflansche sind dafür ausgelegt, mit Rohrendstopfen oder Hitzeschilden betrieben zu werden. Wassergekühlte Arbeitsrohrflansche sind auf Anfrage verfügbar. Auf Grund des Gewichtes der Arbeitsrohrflansche werden Arbeitsrohrstützen empfohlen (siehe unten).

Gaseinlass/Gasauslass
Kleinflansch-Schnellverbindung NW40
Thermoelementstopfbuchse (1,5 mm)

Arbeitsrohrstützen

Rohrstützen haben zwei mögliche Anwendungen:

  • zum Stützen von verlängerten Arbeitsrohren
  • zum Stützen der verlängerten Arbeitsrohre und dem zusätzlichen Gewicht der Arbeitsrohrflansche
Diese beiden Versionen stehen zur Verfügung:


Optionale „Haken und Band” Rohrstützen für STF & TZF 1500 & 1600 °C Rohröfen;
Standardmäßig mitgeliefert bei CTF & TZF 1700 und 1800°C Rohröfen

Optionale Arbeitsrohrstütze zum flexiblen Einsatz auf dem Labortisch