Entbindern und Sintern von keramischen Schäumen

Das Fraunhofer Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) in Dresden deckt das Feld der Technischen Keramik von der grundlagenorientierten Vorlaufforschung bis zur Anwendung in seiner ganzen Breite ab. Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung neuer bzw. modifizierter keramischer Werkstoffe und Cermets (Keramik-Metall- Verbundwerkstoffe) unter Nutzung sowie Generierung neuester Technologien.

Zurück zur Übersicht