Standard Kammerofen - CWF

Close

Sprache:

Die Kammeröfen der CWF-Serie werden in 3 Kammergrößen bis jeweils 1100°C, 1200°C und 1300°C Maximaltemperatur angeboten.

Standardausstattung

  • Für Maximaltemperaturen bis 1100°C, 1200°C und 1300°C
  • Kammervolumina von 5, 13, 23 l
  • Durch die parallel nach oben schwingende Tür ist die heiße Türisolierung immer vom Anwender abgewendet
  • Carbolite Gero 301 Regler mit Rampen-, Sollwert- und Prozesstimer-Funktion
  • Standardmäßige Start-Verzögerung und Prozesstimer-Funktion
  • Strapazierfähige Aluminiumoxid-Trägerplatten für die Heizelemente; robuste Türumrandung und Bodenplatte
  • Hochwertige Faserisolierung mit geringer thermischer Masse
  • Leistungsstarke Heizelemente an beiden Seiten sorgen für eine sehr gute Temperaturhomogenität
  • Einfacher Zugriff auf Elemente und Steuerung vereinfachen die Wartung und Instandhaltung

Optionen & Zubehör

  • Digitaler Übertemperaturschutz (empfohlen bei unbeaufsichtigtem Einsatz), frei einstellbar, zum Schutz des Geräts und von wertvollem Probenmaterial
  • Große Auswahl digitaler PID-Regler, Programmregler und Schreiber mit RS232, RS485 oder Ethernet Schnittstelle
  • Unterschiedliche Retorten und Modifikationen für den Einsatz unter Schutzgasatmosphäre stehen zur Verfügung

Kompatible Temperaturregler

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten