Industrie Großraum Kammerofen - LCF

Close

Sprache:

Dank ihrer robusten und massiven Bauform sind die LCF-Kammeröfen bestens für Industrieanwendungen wie z. B. die Wärmebehandlung von Stählen, verschiedenen Legierungen oder keramischen Sinterprozessen sowie für Applikationen in der Luft- und Raumfahrt geeignet.

Diese Industrieöfen werden häufig an Kundenspezifikationen angepasst und bilden so die Grundlage für viele Sonderanfertigungen. Eine typische Anpassung ist beispielsweise der Einbau einer anspruchsvolleren Regelung mit Datenerfassung, wie sie etwa AMS2750E für die Wärmebehandlung unter NADCAP fordert.

Ebenfalls möglich ist eine Modifikation zur leichteren Handhabung schwerer oder sperriger Ladungen bzw. zum vereinfachten Be- und Entladen. Eine Vergrößerung des Kammervolumens, abweichend vom Standardbereich, ist auch realisierbar.

Standardausstattung

  • Für Maximaltemperaturen von 1200°C und 1400°C
  • Carbolite Gero 301 Regler mit Rampen-, Sollwert- und Prozesstimer-Funktion
  • Sehr gute Temperaturhomogenität und -kontrolle
  • Robuste Konstruktion durch Hohlprofil-Stahlträger und rostfreies verzinktes Stahlblech
  • Doppelwandiges Gehäuse bietet Schutz bei niedrigen Außentemperaturen
  • Manuell bedienbare, nach oben öffnende Ofentür hält die heißen Flächen fern vom Anwender und erhöht so die Sicherheit
  • Hochwertige Faserisolierung mit geringer thermischer Masse für eine exzellente Energieeffizienz und schnelle Heiz- und Kühlraten
  • Robuste stabile SiC-Herdplatten für schwere Beladung
  • Bis 1200°C: Diese Öfen werden mit leistungsstarken Heizspiralen an den Seiten, in der Decke und im Herdboden beheizt
  • Bis 1400°C: Diese Öfen werden mit hochwertigen SiC-Heizelementen an den Seiten, in der Decke und unterhalb der Bodenplatte beheizt
  • Türkontakt-Sicherheitsschalter trennen die Heizelemente von der Stromversorgung, sobald die Ofentür geöffnet wird

Optionen & Zubehör

  • Große Auswahl digitaler PID-Regler, Programmregler und Schreiber mit RS232, RS485 oder Ethernet Schnittstelle
  • Pneumatisch oder elektrisch betriebene Türöffnungssysteme
  • Auswahl an verschiedenen Einsätzen und Retorten zum Arbeiten unter definierter Atmosphäre bis 1000°C
  • Steuer-Module für einen fernbedienten oder Remote-Betrieb
  • Verschiedene Lösungen für eine Konformität mit der AMS 2750E (NADCAP) und anderen Industrie-Standards

Kompatible Temperaturregler

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten