Ofen zur Bestimmung des Ascheschmelzverhaltens - CAF 16/38 (manual)

Close

Sprache:

Der CAF 16/38 ist eine Spezialofen für die Prüfung der Schmelzbarkeit von Kohleasche gemäß BS ISO 540:2008.

Der CAF 16/38 erfordert manuelle Beobachtung und manuelles Erfassen der Übergangspunkte. Ein alternativer CAF Ofen mit automatischer digitaler Bilderfassung und Archivierung mit windows-kompatibler Software, der CAF G5. ist ebenfalls von Carbolite erhältlich.

Standardausstattung

  • Ofen zur Bestimmung der Schmelzbarkeit von Kohleasche
  • Geeignet zur Prüfung nach BS ISO 540:2008
  • Jeweils eine Probe pro Durchlauf kann analysiert werden
  • Tests können bis zu 1600°C durchgeführt werden
  • Benutzerdefinierter Temperaturanstieg
  • Sealed work-tube for use with fail-safe gas control mechanism for use with toxic and inflammable gas mixtures
  • Der Gleit-und Drehtür-Mechanismus bietet uneingeschränkten Zugang zum Laden der Kammer
  • Lieferung komplett mit Probenhalter, Montage Platten und Ladewerkzeug
  • Programmierte Rampe zu der Test-Start-Temperatur
  • Reduzierendes Gas 50% (v/v) H2 + 50% (v/v) CO2, Oxidationsgas CO2, Spülgas CO2

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten