NEU: Horizontaler Kompakt-Klapprohrofen EST 1200 °C

Mit dem neuen EST 1200 °C bietet CARBOLITE einen aufklappbaren Rohrofen für den Laboreinsatz an.

Für die Wärmebehandlung kleiner Probenmengen mit hoher Temperaturhomogenität sind Rohröfen die beste Wahl.


Beim EST 1200 °C stehen beheizte Längen von 150 mm bis 600 mm in Schritten von 150 mm zur Verfügung, z. T. mit 3 Regelzonen, was den Einsatz sehr flexibel macht. Dabei sind sowohl eine Master-Slave-Regelung (optimale Temperaturhomogenität) als auch eine unabhängige Regelung (Temperaturgradient) der einzelnen Zonen möglich.


Als Rohrmaterialien können neben Keramik und Metall auch Quarzrohre eingesetzt werden, was den Betrieb unter Schutzgas oder im Vakuum ermöglicht. Da der EST Rohrofen aufklappbar ist, kühlt er besonders schnell ab, was in Kombination mit den kurzen Aufheizzeiten einen hohen Probendurchsatz ermöglicht.


Durch das Aufklappen können sehr einfach und schnell die Rohre gewechselt werden, sogar mit unterschiedlichen Durchmessern. Beim Einsatz von Quarzrohren kann die Probe darüber hinaus leicht eingesehen werden.


Vorteile:

  • Für Maximaltemperaturen bis 1200 °C
  • Kompakte Baugröße
  • Schneller und einfacher Wechsel der Arbeitsrohre
  • Schnelle Heizraten, kurze Abkühlzeiten und exzellente Temperaturhomogenität
  • Große Auswahl digitaler PID- und Programmregler
  • Umfangreiches Zubehör für universellen Einsatz

Die neue Carbolite E-Serie von kompakten Rohröfen besteht aus vier Geräten:

Zurück zur Übersicht